Vergangenheit

Hinter einer Tür war dieser Spruch.
Ek’s haben bei ihrer letzten Schicht diesen Spruch hinterlassen.

Was “wir” als Grenzer erlebt haben, ob einige Monate oder Jahre.

Wir waren ein Teil des Systems, das bis November ’89 in Europa den Frieden bewahrt hat.
– Positive Erfahrung von Kameradschaft, Ausbildung in den Grenzausbildungsobjekten, Versetzung in die Einheiten, Grenzdienst oder Sicherstellung; man hat mehr als 8 Stunden zusammen Zeit verbracht auf einem “Postenpunkt”.
– Gemeinsame Ausgänge als Abwechslung zum Grenzdienst waren selten, Freizeit wurde oft in den Einheiten verbracht.
– EK-Bewegung, die “uns” den Heimgang nähergebracht hat.
– Sprüche, die wir im Abschnitt hinterlassen haben, für die Glatten*.
– Ob als Kraftfahrer (Sicherstellung), Küchenbulle (Smutje), Sanitäter (Sani) oder andere Funktionen, Dienstgrade.

Wir alle haben ein Bedürfnis, uns über die Vergangenheit zu unterhalten, doch wer versteht “UNS”?!

* 1.Diensthalbjahr

Kommentar verfassen