Was war der Postenpunkt

Grenzmeldenetz Postenpunkt 801/1 - Fuldascher Berg
Grenzmeldenetz Postenpunkt 801/1 – Fuldascher Berg

Der „Postenpunkt“ war die Bezeichnung für den Bereich eines Sicherungsabschnitt, der mit Zahlen/Ortsbezeichnungen benannt war, welche sich auf den Grenzmeldesäulen befunden hat.
Diese waren nur von den Grenzposten einsehbar.
Für diesen Abschnitt war ein 2-Mann Postenpaar eingesetzt um diesen zusichern.
Damit dieser Bereich betreten werden konnte, war eine Parole Notwendig! Nur mit dieser Parole könnte man das Tor, den Sicherungsabschnitt betreten.
„Postentreff“ war untersagt, führte bei Kontrollen zu Bestrafungen wenn dieses stattgefunden hatte.

Und so wird auch der Zugang zum „Postentreffpunkt“ werden.
Mit dem Lesen und Absenden der Zustimmung zur Nutzungsbestimmung mit deinen Angaben:
Dienstzeit
Einheit
SV-Buch / WDA Grenztruppen Eintrag
User-Name
Passwort
bekommt man in den nächsten 24-Stunden eine Antwort eMail mit der Zugangsbestätigung und damit könnt ihr Euch dann Registrieren.